Und dann kam Android 3.2 – danke ASUS

ASUS hat in Sachen Updatepolitik die Nase vorn. Zumindest im Tabletbereich.
Nun könnte man sagen, dass Microsoft ja doch viel häufiger Updates herausbringt, als jeder andere Softwarelieferant. Immerhin gibt es dafür sogar einen regelmäßigen Patchday.

Nun, was Microsoft da macht, hat nichts mit neuen Features zum Wohle des Nutzers zu tun, sondern ist eigentlich nur ein Ausbügeln von Fehlern. Das kann man nicht gelten lassen, denn das ist peinlich.

Während im Android Tablet Segment Motorolas Xoom noch immer sehnsüchtig auf eine Cardreader-Unterstützung wartet (typisch amerikanisch, erstmal auf den Markt werfen und dann läuft nix, schämt euch) und Acer seine Iconien, pardon Iconia-Freunde jüngst mit dem Android 3.1 Update erfreut hat, geht Asus als erster Tablet Hersteller einen Schritt weiter und veröffentlicht für das ASUS Eeepad Transformer das Upgrade auf Android 3.2.

Upgrade deshab, weil es sich hier um eine Major Feature mit neuen Funktionen handelt. Im Vorfeld hat Asus bereits ein kleineres Update herausgebracht.

Und was bringt nun das so heiß begehrte Android 3.2, das letzte Versions Upgrade bevor Icecream Sandwich erscheint?

Im Gegensatz zu anderen Tablets profitiert der Transformer durch die neue Version auch von neuen Dockfeatures. Auffällig ist nach angestecktem Tastaturdock zunächst einmal der Mauskreis. Es gibt keinen Mauszeiger mehr, sondern einen schönen blaune Ring. Das ist hip, das ist modern, das ist weg von dem Windows Rotz.

Das Trackpad des Keyboards erhält eine Multitouchfunktion. Ja, man kann jetzt direkt auf dem Trackpad zoomen, wenden, drehen. Auf dem Bildschirm erscheinen dabei kleine weiße Kreise, die Zeigen an welchen Stellen des Trackpads man Finger aufgelegt hat.

Tabletzoom. Es gibt leider immer noch genug Anwendungen, die nicht für 10,1 Zoll Tablets und 1280 x 720 Auflösungen geeignet sind. So brachte beispielsweise Engadegt erst ein halbes Jahr nach den ersten Honeycomb Tablet Verkäufen eine Anwendung heraus, die im Querformat startet.

Hinter hinken derzeit noch einige NachrichtenApps und natürlich auch Spiele, die eigentlich für Smartphones konzipiert wurden. Aber ein Tablet ist eher etwas, das man quer in den Händen hält, nicht hochkant.

Die WordPress App, in der gerade dieser Artikel entsteht, ist auch so ein Kandidat. Der Startschirm öffnete sich nur im Portraitmodus, kippte dann aber in den Landschaftsmodus, sobald man den Splashscreen hinter sich hatte. Der Zoom Kompatibilitätsmodus von Android 3.2 sorgt nun dafür, dass Smartphone Apps auch auf Tablets vernünftig dargestellt werden können.

Weiters verspricht Android 3.2 mehr Stabilität. Davon habe ich jedoch noch nichts bemerkt, denn gleich beim ersten Hochfahren nach dem Upgrade stürzte der Transformer komplett ab und bootete sich neu. Na gut, ich muss das mal beobachten.

Was die Performance anbelangt, muss ich für mich auch hier wieder Abstriche machen. Nach jedem Update teste ich einmal die von ASUS aufgesetzte Homescreenlandschaft und stelle fest, dass sich nur ruckelnderweise zwischen den Screens wechseln lässt. Ich kehre dann zum ADW EX Launcher zurück, auf dem nicht nur alles flüssig läuft, sondern auch noch hübsch 3d-animiert ist. Auch 3.2 brachte für mein Gerät keinen Wischvorteil im ASUS Launcher. Noch immer reagiert er auf ein Wischen nur mit Verzögerung und einem Ruckeln.

Aber das ist mir eigentlich egal, da Android von Haus aus ohnehin nur 5 Homescreens mitbringt, der ADW Launcher diese aber auf 7 erhöht und ich alle 7 nutze. Und eine Dockbar gefällt mir auch besser, als einfach nur AppIcons auf dem Screen zu platzieren. Es gibt Anwendungen, die ich gerne von jedem Homescreen aus starten möchte, ohne erst suchen zu müssen, auf welchem ich die Verknüpfungen abgelegt habe.

Aber trotz der letzt genannten Mängel haben die oben erwähnten neuen Features einige nette Vorteile. Und so ein Mauskreis, der macht einfach was her 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

GOLDENDOTS

FASHION & LIFESTYLE BLOG

Platincoin - Die Zukunft ist jetzt!

1+1 = 11. Mit Kryptowährung zum Erfolg

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt...

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt

JOSEFINE ENGEL

WRITER | TRAVELER

Esst mehr Kuchen

Kuchen. Törtchen. Kekse. Mjamm

g4dg3t

Rund um Apple, Technik, Lifestyle und iNet.

The Häxler - Rezensionen aller Art

Rezesensionen zu Büchern, Filmen und vielem mehr...

alishabionda

A great WordPress.com site

Timo Kümmel

Illustrator und Schmierfink

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Atlantis Verlag

Das Phantastische Buchprogramm

die Kuchenbäckerin

Herz. Hirn. Charme. Schnauze.

Der Honigmann sagt...

Der etwas andere weblog...

%d Bloggern gefällt das: