Ein Minus für Google+

Man muss auch mal meckern und nicht alles immer Schönreden.

Google+ brachte in Verbindung mit dem Picasa Webalben Service einen hervorragenden Dienst heraus: Den Sofort-Upload für mobile Geräte.

Mit dem Smartphone oder Tablet ein Video gedreht oder Fotos geschossen? Bei aktiviertem Sofort-Upload und bestehender Datenverbindung wurden sowohl Bilder als auch Videodateien direkt zu Picasa hochgeladen und konnten dort in Alben arrangiert und weiter verteilt werden.

Den Service gibt es mit der neuesten Android-App auch noch, allerdings ist er beschnitten worden. Nur noch Fotos werden per Sofort-Upload an Picasa gesendet, Videos lassen sich nicht einmal über das manuelle Verteilen an Google+ senden.

Das stimmt mich traurig, denn gerade meine selbst gedrehten Videogrußbotschaften, die ich in letzter Zeit anstelle einer E-Mail an meine Korrespondenzpartner verteile, habe ich per Link zu Picasa an die entsprechenden Empfänger verteilt, wenn dieVideodatei zu groß für den E-Mail-Versand wurde. Da ich Videos jetzt manuell zu Picasa hochladen müsste, macht das keinen Spaß mehr, also bleibt nur, Videos zukünftig wieder via Dropbox zu verteilen.

Ich hoffe, Google besinnt sich noch einmal und aktiviert auch den Sofort-Upload für Videos wieder.

Advertisements

2 Kommentare zu “Ein Minus für Google+

  1. Florian Breitsameter 9. November 2011 um 21:37 Reply

    Ganz ehrlich, das Hochladen von Videos hat bei meinem HTC mit Google+ noch nie richtig geklappt. Es wurde immer angefangen hochzuladen – aber das ging stundenlang so weiter, ohne das ein Ende erreicht wurde. Die sollten also ihre Video-Upload-Funktion also lieber mal überprüfen und erst dann wieder freigeben, wenn’s auch zuverlässig funktioniert.

    • Martin Kay 9. November 2011 um 21:39 Reply

      Och, echt? Ich hatte mit dem Samsung Galaxy S II keine Probleme. Habe nur darauf geachtet, dass Videos ausschließlich bei WLAN Verbindung hochgeladen werden, damit mein mobiler Traffic nicht explodiert. Vielleicht eine Frage der Dateigröße bei dir gewesen? Wenn ich mich richtig erinnere, lagen meine Videos unter 100 MB, nur ein einziges befand sich im 140 MB Bereich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

ossilinchen.com - Mein persönlicher Lifestyle- Blog

Freizeit, Familie, Produktvorstellungen sowie allerhand mehr!

VB00KS

Vanessa ♀ Welches Buch lese ich als nächstes?... 🤔😶 📚 bookaholic 🍨 Leckermäulchen 🎀 Bloggerin 🖋 Hobby-Autorin

Tintenhain

Bücher, Rezensionen, Lesungen, Reviews

GOLDENDOTS

FASHION, TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

Platincoin - Die Zukunft ist jetzt!

1+1 = 11. Mit Kryptowährung zum Erfolg

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt...

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt

Esst mehr Kuchen

Kuchen. Törtchen. Kekse. Mjamm

g4dg3t

Rund um Apple, Technik, Lifestyle und iNet.

The Häxler - Rezensionen aller Art

Rezesensionen zu Büchern, Filmen und vielem mehr...

alishabionda

A great WordPress.com site

Timo Kümmel

Illustrator und Schmierfink

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Atlantis Verlag

Das Phantastische Buchprogramm

%d Bloggern gefällt das: