Invasion aus der V-World: Daniel Suarez »Daemon«

Es wird Zeit, mal wieder etwas zu den Büchern loszulassen, die ich inzwischen gelesen habe. Wenn ich auch nur schleppend voran komme.

Gelsen habe ich Daniel Suarez‘ Roman »Daemon – Die Welt ist nur ein Spiel« in der Kindle Edition.

Worum geht’s?

Matthew Sobol ist ein genialer Computerspieleentwickler, der über seinen Tod hinaus geplant hat. Er entwickelt eine erstaunliche künstliche Intelligenz, die sich über alle Netzwerke ausbreitet und nach und nach die Kontrolle über alles übernimmt, das sich über ein Netzwerk ansprechen und steuern lässt. Die ersten Morde beginnen und rufen Detective Sebeck auf den Plan. Als dieser eine Spur hat, die zu Sobol führt, ist es jedoch schon zu spät. Das Darknet hat sich etabliert und Sobols Avatar bereits eine Schar Krieger in der realen Welt rekrutiert, die für ihn die Dinge erledigen, die man nicht über ein Netzwerk steuern kann.

 

Wie ist es geschrieben?

Geht so. Der Technobabble ist fürchterlich, und wenn selbst ich Fachbegriffe aus Netzwerkjargon oder Internetsprache nachschlagen muss, dann verstehen die wohl nur Informatikstudenten. Vor allen Dingen, wenn ein eher unbedarfter Cop einfach alles so schluckt, was ihm erzählt wird und er nicht bei all den Begriffen stutzig wird und nachhakt, was damit gemeint ist. Hier wird die Chance vertan, den Technobabble dem Leser näherzubringen, indem eine unwissende Person die Fragen für den Leser stellt.

Einige stilistische Schwächen ziehen sich durch den Roman, einige Augenverdreher sind dabei. Mir persönlich ist der inflationäre Gebrauch des Wortes „Feds“ für die FBI Agenten sauer aufgestoßen. Ist ja schön, wenn in einigen Kreisen, das FBI als „Feds“ bezeichnet wird, aber sicherlich nicht vom jedem – da sollte man schon differenzieren, welchem Protagonisten man welchen Dialog in den Mund legt. Sonst klingen die Charaktere nach Einheitsbrei, sind profillos und nicht voneinander zu unterscheiden. Geht besser, Herr Suarez.

Will ich mehr?

Da der Roman quasi mittendrin endet und recht viele Fäden offen gelassen wurde, werde ich wohl oder übel auch die Fortsetzung lesen. Allerdings nicht allzu bald.

 

Daniel Suarez - Daemon - Die Welt ist nur ein Spiel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Tintenhain

Bücher, Rezensionen, Lesungen, Reviews

GOLDENDOTS

FASHION & LIFESTYLE BLOG

Platincoin - Die Zukunft ist jetzt!

1+1 = 11. Mit Kryptowährung zum Erfolg

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt...

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt

JOSEFINE ENGEL

WRITER | TRAVELER

Esst mehr Kuchen

Kuchen. Törtchen. Kekse. Mjamm

g4dg3t

Rund um Apple, Technik, Lifestyle und iNet.

The Häxler - Rezensionen aller Art

Rezesensionen zu Büchern, Filmen und vielem mehr...

alishabionda

A great WordPress.com site

Timo Kümmel

Illustrator und Schmierfink

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Atlantis Verlag

Das Phantastische Buchprogramm

die Kuchenbäckerin

Herz. Hirn. Charme. Schnauze.

Der Honigmann sagt...

Der etwas andere weblog...

%d Bloggern gefällt das: