Füll Feder Halter … Füller

Zurück zu den Wurzeln.

Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich aufgehört habe, mit einem Füllfederhalter geschrieben zu haben. In der Berufsschule sicherlich nicht mehr. Ich glaube auch nicht, dass ich es bis zum Abi getan habe.

Genauso wenig kann ich mich daran erinnern, wann ich aufgehört habe, „längere“ Texte von Hand zu verfassen. Es gab Zeiten, da entstanden Kurzgeschichten noch tatsächlich auf liniertem Papier mit Kugelschreiber oder Füller. Die Ur-ur-Story zu DUST beispielsweise (der Titel lautete damals Prince Sol) entstand seinerzeit auf diese Art und Weise. Ich schrieb die Stories direkt in A4-Schulhefte und bei Fehlern musste der Tintenkiller ran.

Heute merke ich, dass ich es einfach verlernt habe, mit einem Stift zu schreiben. Möglicherweise sind daran die Kugelschreiber Schuld. Sicherlich auch die Möglichkeit, in Nullkommanix die Finger mit 270 Anschlägen in der Minute über eine Tastatur huschen zu lassen. Schreibe ich auf Papier mit der Hand, merke ich bereits nach drei Sätzen, wie sehr sich meine Finger um den Stift verkrampfen und zu schmerzen beginnen.

Doch um handschriftliche Notizen komme auch ich nicht herum. Um mal wieder etwas Schliff in meine Sauklaue zu bringen, steige ich von Gelrollern wieder auf Füllfederhalter um. Traditionell, wie ich es in der Schule gelernt habe. Zwar ist Pelikan nicht mehr mein Favorit, auch nicht Geha, sondern heute muss es schon Lamy sein, aber das ist eine andere Sache.

Natürlich wird der Füller nicht meine Gadgetverrücktheit beeinträchtigen, denn er kann weder einen kapazitiven Stift noch einen Smartpen ersetzen 😉

Advertisements

2 Kommentare zu “Füll Feder Halter … Füller

  1. sinnsucht 6. Februar 2012 um 19:02 Reply

    Mit dem Füller schreiben ist einfach ein phantastisches Gefühl 😀
    Für mich deutlich mehr die Kreativität (den Schreibfluß) unterstützend als das Tastenklimpern 😉

  2. Martin Kay 6. Februar 2012 um 19:07 Reply

    Mal sehen, ob ich in der Hinsicht mit dir konform gehen werde, wenn ich jetzt wieder öfter mit dem Füller schreibe – aber Tastenklimpern ist out. Ich benutze nur noch flüsterleise Tastaturen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

ossilinchen.com - Mein persönlicher Lifestyle- Blog

Freizeit, Familie, Produktvorstellungen sowie allerhand mehr!

VB00KS

Vanessa ♀ Welches Buch lese ich als nächstes?... 🤔😶 📚 bookaholic 🍨 Leckermäulchen 🎀 Bloggerin 🖋 Hobby-Autorin

Tintenhain

Bücher, Rezensionen, Lesungen, Reviews

GOLDENDOTS

FASHION, TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

Platincoin - Die Zukunft ist jetzt!

1+1 = 11. Mit Kryptowährung zum Erfolg

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt...

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt

Esst mehr Kuchen

Kuchen. Törtchen. Kekse. Mjamm

g4dg3t

Rund um Apple, Technik, Lifestyle und iNet.

The Häxler - Rezensionen aller Art

Rezesensionen zu Büchern, Filmen und vielem mehr...

alishabionda

A great WordPress.com site

Timo Kümmel

Illustrator und Schmierfink

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Atlantis Verlag

Das Phantastische Buchprogramm

%d Bloggern gefällt das: