Berlanti zerstört Kindheitsträume

Superhelden sind immer noch meine große Leidenschaft. Auch wenn ich nicht mehr so viele und schon gar nicht regelmäßig Comics lese, so schaue ich mir doch Superhelden gerne im Kino, auf Blu-Ray oder im Fernsehen an.

Marvel macht es im Kino vor, DC hat bei mir eher im Fernsehen, mit den vielen Berlanti-Serien den Nerv getroffen und schwächelt für mich auf der großen Leinwand.

Auch mein Sohn findet zumindest Arrow und Flash cool, Supergirl so lala und die Legends of Tomorrow Käse – außer Captain Cold, aber der ist ja am Ende der ersten Staffel verstorben.

Nebenher habe ich angefangen, die Superheldenfiguren von Eaglemoss zu sammen. Wie seinerzeit die Star Trek Raumschiffmodelle. Leider klappt die Belieferung nur schleppend.

Das Willkommenspaket inklusive Add-on mit Batman, Superman und Wonder Woman ist noch immer nicht bei mir eingetroffen. Die zweite Lieferung sollte Joker und Harley Quinn enthalten, brachte statt dessen jedoch zweimal den Joker. Die dritte Lieferung mit dem Pinguin und Catwoman kam zwar gut an, der Karton war jedoch völlig hinüber, sodass ich das Schlimmste befürchtete. Die vierte Lieferung mit Green Arrow und Deathstroke war ausnahmsweise bisher die erste, die tadellos in Ordnung ist.

Und da wären wir auch gleich bei Arrow. Eaglemoss bearbeitet die Helden und ihre Kostüme in einem Design, mit dem ich aufgewachsen bin. In den 70ern und 80ern. Passt.

Demzufolge sieht Green Arrow auch noch wie ein alternder Robin Hood aus. Oliver Queen mit halblangen, blonden Haaren und einem blonden Spitzbart sowie diesen typischen Robin-Hood-Hut.

Ich schickte das Foto zu der Figur meinem Sohn und die erste Reaktion war:

„Wie scheiße sieht denn Arrow aus?“

Ich antwortete, dass das der Held meiner Jugend ist. Der sah in den Comics immer so aus.

Kommentar zurück „Wie scheiße.“

Ja, mein lieber Herr Berlanti, das machst du mit der Jugend. Neue, zeitgemäße Lederklamotten statt Superheldenkostüme … und ich sehe mit einem bogenschießenden Motorrardrocker gegenüber, statt einem Rächer der Enterbten und Schützer der Witwen und Waisen.

20170512_210540

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

ossilinchen.com - Mein persönlicher Lifestyle- Blog

Freizeit, Familie, Produktvorstellungen sowie allerhand mehr!

VB00KS

Vanessa ♀ Welches Buch lese ich als nächstes?... 🤔😶 📚 bookaholic 🍨 Leckermäulchen 🎀 Bloggerin 🖋 Hobby-Autorin

Tintenhain

Bücher, Rezensionen, Lesungen, Reviews

GOLDENDOTS

FASHION, TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

Platincoin - Die Zukunft ist jetzt!

1+1 = 11. Mit Kryptowährung zum Erfolg

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt...

Produkttestseite

Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt

Esst mehr Kuchen

Kuchen. Törtchen. Kekse. Mjamm

g4dg3t

Rund um Apple, Technik, Lifestyle und iNet.

The Häxler - Rezensionen aller Art

Rezesensionen zu Büchern, Filmen und vielem mehr...

alishabionda

A great WordPress.com site

Timo Kümmel

Illustrator und Schmierfink

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Atlantis Verlag

Das Phantastische Buchprogramm

%d Bloggern gefällt das: